Mächtiger als der Tod Epub ↠ Mächtiger als ePUB

Mächtiger als der Tod Epub ↠ Mächtiger als ePUB

Mächtiger als der Tod [Download] ➻ Mächtiger als der Tod Author C.M. Singer – Capitalsoftworks.co.uk Kann es f r Liebe ber den Tod hinaus Hoffnung geben Elizabeth ist fassungslos Daniel, der Polizist, den sie w hrend ihrer Recherche ber eine mysteri se Mordserie kennengelernt hat, wurde vor ihren Aug Kann es f r Liebe ber den Tod hinaus Hoffnung geben Elizabeth ist fassungslos Daniel, der Polizist, den sie w hrend ihrer Recherche ber eine mysteri se Mordserie kennengelernt hat, wurde vor ihren Augen get tet Doch schon bald stellt sie fest, dass Daniel als Geist in dieser Welt gestrandet ist und allein von ihr wahrgenommen werden kann Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach den M rdern und m ssen dabei erkennen, dass nichts so ist wie es auf den ersten Mächtiger als ePUB ´ Blick erscheint Nur eine Sache besch ftigt Elizabeth fast noch mehr Hat das Schicksal den beiden tats chlich eine zweite Chance gew hrt Oder ist es nichts weiter als ein kurzer Aufschub des Unvermeidlichen.


10 thoughts on “Mächtiger als der Tod

  1. Kelly Kelly says:

    This book follows the love story of Elizabeth and Danny They meet in the most inconvenient way that puts both of them in an immediate bad light You see, Elizabeth is a journalist of the Sun and was ordered to write an article about the teenage murders There are eight of them and Daniel Mason and his partner are the detectives on the case, so of course they aren t all that happy to find a journalist lurking around the house of one of the victims Not that Elizabeth herself was all that happy This book follows the love story of Elizabeth and Danny They meet in the most inconvenient way that puts both of them in an immediate bad light You see, Elizabeth is a journalist of the Sun and was ordered to write an article about the teenage murders There are eight of them and Daniel Mason and his partner are the detectives on the case, so of course they aren t all that happy to find a journalist lurking around the house of one of the victims Not that Elizabeth herself was all that happy to find herself in that situation, mind you Luckily they manage to look past that and they hit it off quite well later on Elizabeth hunts Daniel down to his band s performance in a club and they start talking and talking and talking Elizabeth can t really believe that the rude detective that made such a fool of her earlier, was actually a kind and funny man Not to mention incredibly HOT Elizabeth thanks her lucky stars that she followed him to the club as they talk the night away Unfortunately good things aren t meant to last for our Elizabeth, because as soon as they leave the club they re ambushed by a group of three They leave Elizabeth bruised and scared shitless, but alive Whereas they stab Danny brutally and leave him for death Are these the same murderers that he had been investigating Did he come too close to something Why is it that she can see his ghost when nobody else can And why do her feelings only grow stronger for the handsome detective Surely a ghost and a human could never work Could they Elizabeth really doesn t care, she s just happy to have him back in any way she can It only determines her resolve to find Daniel Mason s killersAlright, I liked this book It s not one of my all time favourites, but it was okay as far as books went Elizabeth was a sweet character and my heart really did feel for her She didn t deserve half the things fate threw her way, but she handled them all with grace I quite liked Danny as the love interest and hero of the story He was incredibly sweet, not to mention funny He had me snorting with laughtertimes than any of the other characters in this book The secondary characters were interesting as well, Detective Wood was kind of an asshat at the beginning of the story, but he s quite easy to love I would have liked to learnabout Elizabeth s friends and her background story though This is the first book of a popular German trilogy, so surely we ll get to learnabout Elizabeth s history in the second book I generally liked how Singer handled the mystery of the murders in this book, although I have to say that some things seemed to be a little too convenient There s a problem Let s add a character that just so happens to know the answer This is why I m giving it 4 stars instead 5 But that s probably just me though I like to see my heroine suffer a little as she fights the system and tries to solve her problems Yes, I m mean like that Don t let this make you think that this book is a walk in the park for our Elizabeth She does struggle to keep her head above the water as she tries to find out her beloved Danny s killers Their relationship started off with a rocky start and developed rather quickly after that At first I thought a bit too quickly, but I changed my mind The way their relationship starts justsuits them, you know Their relationship is so sweet that it had me smiling as soon as the characters were together and I couldn t wait for their love to deepen This book is told in third POV, which I usually find bothersome It makes it hard to connect to the main character, but I didn t experience it so with this book Elizabeth is just the kind of character that you can t help but feel for It took me a couple of chapters to get into the book though, but as soon as I did I was completely hooked Thethe story progressed, theI started to love it I d definitely recommend this one


  2. Kora Kora says:

    When two fates become oneElizabeth Parker is an ambitious journalist working for the London Star which isn t exactly the most reputable paper in town but at least a stepping stone to her career Especially since her boss wants Elizabeth to write about the devastating teenage killings that have happened recently But, instead of doing her researches as usual things take athan surprising and incredible twist Elizabeth is thunderstruck She is a person who has never ever neither believed in When two fates become oneElizabeth Parker is an ambitious journalist working for the London Star which isn t exactly the most reputable paper in town but at least a stepping stone to her career Especially since her boss wants Elizabeth to write about the devastating teenage killings that have happened recently But, instead of doing her researches as usual things take athan surprising and incredible twist Elizabeth is thunderstruck She is a person who has never ever neither believed in life after death nor in the existence of ghosts until she meets Daniel Mason who is not only a dedicated and handsome detective but also the person she has fallen for head over heels Unfortunately Daniel is killed before they come to know each other better a catastrophe Elizabeth is struggling with Until Daniel reappears as a ghost only the young woman can see, hear and actually feel A very special but complicated relationship and murder investigation take their course GHOSTBOUND Love is Stronger than Death written by German author C.M Singer is a book with a tremendous storyline combining an extraordinary romantic bond, elements of a detective novel and paranormal phenomena.C M Singer has created an intense story full of wit and love, tragic and dark secrets The reader can truly feel this certain buzz of magic between the lines.The components that make this book utterly unputdownable are unique characters that are both loveable and or wrapped in mystery, a plot riddled with lots of charming details, and the author s magnificently figurative and catchy style of writing.There is such a lively atmosphere perfectly noticeable while reading the book That s what I absolutely loved because C M Singer is a master of breathing life into her characters.The dialogues are bubbling over with honest authenticity and gallows humour Further, the mix of spiritual kinship and elusiveness, determination and separation anxiety provides tension from page one to the end and beyond.At a first glance Ghostbound seems to be a love story with a difference which it is, no doubt At a second glance the reader will recognise and, of course, cherish a wonderfully sparkling reading experience highlighting strong friendships, rogue intrigues, exceptional gifts, and the finding and loss of a kindred spirit.A page turner that delivers a glorious overall package due to its succeeded combination of the best of different genres, sophisticated plotlines and loads of emotions Reading this story is like going on a spectacular journey which makes your heart race before you lose it Besides, you will possibly be left behind kind of broken hearted afterwards too In a nutshell It s an electrifying story which I wanted to last forever


  3. Tara Knowles Tara Knowles says:

    Story There is a series of mysterious teenage murders in London, which keeps the Scotland Yard busy as well as the newspapers Tabloit journalist Elizabeth gets the job to investigate those cases In that course, she meets Detective Daniel Mason and gets to know him better, until they are attacked and Daniel gets killed right before her eyes But that isn t the end of Daniel, because Elizabeth can see and hear him as a ghost They team up to search for Daniels murderers.eBookNumber of pages P Story There is a series of mysterious teenage murders in London, which keeps the Scotland Yard busy as well as the newspapers Tabloit journalist Elizabeth gets the job to investigate those cases In that course, she meets Detective Daniel Mason and gets to know him better, until they are attacked and Daniel gets killed right before her eyes But that isn t the end of Daniel, because Elizabeth can see and hear him as a ghost They team up to search for Daniels murderers.eBookNumber of pages Print Version 368Language englishMy opinion Ghostbound is a fascinating story about the love between a ghost and a human, mixed with a crime investigation, so that the book is not cheesy but thrilling In fact, in this first book of the trilogy the murder hunt moves in the background because we meet the lovely characters and the love between Danny and Liz grows and they get to know each other as well as the reader gets to know them.At this point I have to say, that I really, really love the characters Danny and Liz are the perfect couple and I love it when they tease each other.But it s not just the two of them, they got support from a man, who is not less loveable Daniels Partner and friend, Tony Wood So we got a witty team, which respects each other and together they search for Danny s murderers.The story is almost perfect, but there are two little drawbacks for me Liz believes too quickly that she speaks with a ghost She doubts it just for a few paragraphs Tony did too, but he has facts, which Liz doesn t have This and the minimal crime investigations make me to deduct one star, but that doesn t really matter, because this story isthan that It is funny, lovely, not cheesy in fact, that s an important point for me and exciting.Conclusion Can t wait for the second book


  4. Lesedelfin Lesedelfin says:

    Meine Meinung Uff, ich bin immer noch sprachlos Dank der lieben Sarah kam ich in den Geschmack eines Buches, dass mich vom ersten Moment an begeistert hat, mich mitgerissen und fortgetragen hat in eine Welt, in der Liebe ber den Tod hinaus existieren kann und wo das Schicksal trotz D sterniss die Sonne wieder scheinen l sst.In der Urban Fantasy Trilogie von C.M Singer gibt es sie noch Die echte Liebe.Schon nach den ersten Seiten des Buches M chtiger als Tod aus der und der Preis ist dei Meine Meinung Uff, ich bin immer noch sprachlos Dank der lieben Sarah kam ich in den Geschmack eines Buches, dass mich vom ersten Moment an begeistert hat, mich mitgerissen und fortgetragen hat in eine Welt, in der Liebe ber den Tod hinaus existieren kann und wo das Schicksal trotz D sterniss die Sonne wieder scheinen l sst.In der Urban Fantasy Trilogie von C.M Singer gibt es sie noch Die echte Liebe.Schon nach den ersten Seiten des Buches M chtiger als Tod aus der und der Preis ist dein Leben Reihe, war ich v llig gefesselt Wir lernen die Hauptprotagonistin Elizabeth kennen, die mit ihrem Gewissen zu k mpfen hat Als Reporterin ist sie bei der London Star angestellt, einem Klatschblatt, dass sich absolut nicht um Moral und Ethik k mmert Elizabeth Auftrag wiederspricht ihren moralischen Prinzipien, doch welche Wahl hat sie schon Schlie lich war sie stolz es aus dem Familiennest von Oxford nach London geschafft zu haben und mehr oder weniger ihre Miete selbst aufbringen zu k nnen.Sie soll f r ihren Chef Sam Jeffreys die Eltern eines k rzlich ermordetenen Teeangers interviewen Als sie sich zum klingeln durchringen will, kommen schon zwei Polizisten aus dem Haus und bersch tten sie mit Hohn und H me.Doch so schnell l sst sich Elizabeth nicht absch tteln Sie recherchiert weiter und versucht ber einen Club Besuch an den Detective Daniel Mason heranzukommen, der an dem Abend mit seiner Band spielt Doch schnell ist Elizabeth eines klar Sie will den Menschen Daniel kennen lernen und nicht mit dem Detective Mason ber die F lle reden, wo sie eh nichts aus ihm rausbekommen wird.Die beiden lachen viel und erleben einen sch nen Abend zusammen Morgens um vier verlassen sie den Club und noch ehe ihre Lippen zu einem Kuss aufeinander treffen k nnen, wird Elizabeth von einem Unbekannten niedergerissen w hrend ein Zweiter Daniel festh lt und ein Dritter t dlich auf ihn einstichtIch wei gar nicht wo ich mit meinen Lobeshymnen anfangen soll Zun chst w ren da erstmal diese sehr berzeugenden Charaktere Und damit meine ich nicht nur die Hauptprotagonisten Liz und Daniel, sondern auch Detective Anthony Wood Daniels Partner und auch den Jugendlichen Riley, der Geister h ren und f hlen kann Am meisten hat es mir nat rlich Daniel angetan, der mit seinem extrem gro en Charme ein echter Witzbold sein kann, ein Schlawiner, den man aber einfach m gen muss So jemand wie er ist einzigartig Und auch Liz ist mir sehr ans Herz gewachsen Schlagfertig, wortgewandt und von ihrer Moral und ihrem Instinkt her einfach unbestechlich Dann w re da der ph nomenale Schreibstil der Autorin Ganz besonders, weil dieses Buch so geblieben ist, wie sie es auch geschrieben hat Singer schreibt fl ssig, witzig und traurig gleicherma en und wei es mit wenigen Worten und Handlungen zu begeistern.Ja, und dann w re da noch diese einzigartige Athmosp hre dieser Geschichte In diesem Buch geht es um eine Liebe, die sich erst nach dem Tod entwickelt Liz und Danny kannten sich gerade erst, doch Liz ist von seinem Tod extrem getroffen und traurig, dass sie mit ihm keine Zeit mehr hatte.In ihrer Trauerphase klammert sie sich an das Sonnenamulett, dass Daniel in der Nacht seines Todes getragen hat und f hrt Selbstgespr che, bis pl tzlich eine Antwort kommt Von Daniel.Sie kann ihn sehen H ren Und wenn er sich anstrengt auch f hlen Durch diese unbegreifbare, neue M glichkeit kommen sich die beiden immer n her und diese Entwicklung ist so zart und wundervoll zu lesen Ich konnte mir ein paar Tr nchen wirklich nicht verkneifen, da es eine au ergew hnliche Geschichte war, so humorvoll, mit extrem Witz und mittendrin diese traurigen Gedanken und positiven Entwicklungen Da ich selbst einen Verlust meiner gro en Liebe durch den Tod erlitten habe, habe ich mich an diese Geschichte geklammert und auch wenn die Reali t sagt, sowas sei nicht m glich, hat es mich dennoch tr umen lassen Ich bin einfach begeistert.Ich habe anfangs wie bei jedem Buch begonnen mir Seitenzahlen f r Zitate aufzuschreiben, doch schlie lich hatte ich mehr den Stift in der Hand als ich lesen konnte Fast auf jeder zweiten Seite gab es tolle Erz hlungen und Dialoge und ich kann Euch nur empfehlen dieses Buch selbst zu lesen, wenn Ihr all diese tolle Zitate lesen wollt Denn es sind einfach zu viele und ich m chte ja nicht die komplette Geschichte erz hlen.Meine Lieblingsstelle m chte ich aber dennoch kurz zusammenfassen Liz bekommt Besuch von einem Professor, der sich f r Paranormale Aktivit ten interessiert und einen Buch ber Londons ber hmteste Geister geschrieben hat Auch die Wohnung in der Liz wohnt, wird angeblich heimgesucht und der Professor ist felsenfest davon berzeugt selbst Geister sehen und Kontakt mit ihnen aufnehmen zu k nnen Was er nicht wei und was ich einfach zu g ttlich fand ist, dass der tote Daniel direkt neben ihm sitzt und mit der Hand vor dessen Gesicht rumwedelt Hat wohl einen schlechten Tag, der Professor , sagt Daniel und sp ter singt er Who you gonna call Ghostbusters vor sich her Einfach herrlich Fazit Ich bin vom ersten Band einfach begeistert Hier vermischt sich Realit t mit dem bernat rlichen, die durch tolle Protagonisten mehr als berzeugen kann Die Liebesgeschichte zwischen Danny und Liz hat etwas, was vielleicht von der Verbindung her an Romeo und Julia erinnert, nur viel, viel besser und sch ner ist Der Schreibstil ist fl ssig, nachvollziehbar und vorallem ehrlich Die komplette Gef hlspalette kam glaubw rdig bei mir als Leserin an und dieses elektrisierende Gef hl zwischen den Beiden war irgendwie sp rbar Ich habe mich wirklich unterhalten lassen und ein weiteres Lieblingsbuch gefunden Schon jetzt freue ich mich sehr auf die Fortsetzung


  5. Christina Christina says:

    Der Nachteil meines Umzuges ist der, dass ich die B cher als erstes in Kartons gepackt habe So hatte ich im letzten Monat die Gelegenheit, einige meiner eBook Subs zu lesen Da habe ich dann auf der ersten Seite des Readers angefangen, die ungelesenen B cher abzuarbeiten Zun chst waren dort einige Kurzgeschichten und dann kam dieses.Am Anfang war ich etwas verwirrt C.M Singer ist doch deutsch , dachte ich mir Auf Facebook jedenfalls schreibt sie sehr deutsch Ja, auch die einschl gigen Web Der Nachteil meines Umzuges ist der, dass ich die B cher als erstes in Kartons gepackt habe So hatte ich im letzten Monat die Gelegenheit, einige meiner eBook Subs zu lesen Da habe ich dann auf der ersten Seite des Readers angefangen, die ungelesenen B cher abzuarbeiten Zun chst waren dort einige Kurzgeschichten und dann kam dieses.Am Anfang war ich etwas verwirrt C.M Singer ist doch deutsch , dachte ich mir Auf Facebook jedenfalls schreibt sie sehr deutsch Ja, auch die einschl gigen Webseiten best tigen die deutsche Herkunft Warum ist dann mein Buch auf Englisch Scheinbar habe ich das falsche eBook geladen, aber da ich die englische Sprache grunds tzlich ja beherrsche, habe ich einfach weiter gelesen.Mein Englisch ist nun weitab von perfekt, aber ich hatte ein paar Stellen, an denen mir das Englisch im Buch ein bisschen falsch vorkam Ich habe es verstanden, aber irgendwie klang es komisch Vielleicht ist es richtig, aber es klang komisch Das war aber nur circa drei Mal am Anfang und es war auch nicht schwerwiegend, da ich auf jeden Fall verstanden habe, was sowohl Autorin als auch bersetzerin mir sagen wollten.Der Schreibstil war sehr angenehm, das Englisch war nicht schwer zu verstehen Dies ist ein Buch, welches ich Leuten empfehlen w rde, die gern ein bisschen auf Englisch lesen m chten, aber sich ihrer Sprachkenntnisse unsicher sind.Die Geschichte um Elizabeth und Danny ist spannend, s und romantisch Die beiden lernen sich unter eher schlechten Voraussetzungen kennen Elizabeth soll die Eltern eines gerade erst ermordeten Jugendlichen interviewen Sie selbst f hlt sich schlecht dabei, da sie den Eltern lieber Zeit zum Trauern geben m chte, ihr Chef will davon aber nichts h ren Daniel ist einer der beiden Detektive, die auf die Mordserie angesetzt wurden Daniel und sein Kollege Tony finden Elizabeths Verhalten unverfroren und dreist, was sie ihr in aller Deutlichkeit sagen Die Abscheu der beide Polizisten Elizabeth gegen ber ist mehr als deutlich.Und trotz allem gibt sie nicht auf und versucht, Daniel am Abend auszufragen, als dieser mit seiner Band in einem Nachtclub auftritt Nach dem Auftritt reden die beiden und zur berraschung aller der beiden und auch meiner reden sie kaum ber Daniels Arbeit, sondern haupts chlich ber Elizabeth und ihre Arbeit Und sie verstehen sich sehr gut, nachdem das anf ngliche Misstrauen berwunden ist.Die Kommentare, die Daniel als Geist immer wieder in Konversationen einwirft, sind k stlich Vor allem, wenn man bedenkt, dass viele Leute, die am Gespr ch beteiligt sind, diese Kommentare nicht h ren k nnen O Ton Freund Ist lustig, ja Ich bin ja noch ein Neuling, was den kriminalistischen Teil angeht, aber ich habe meine eigene Spur, f r die ich keine Beweise habe, sondern nur das Bauchgef hl Ob dieses richtig ist, wird sich wohl erst im zweiten Teil herausstellen Ich hoffe nicht, aber wer wei das schon Gut, Frau Singer wird es wissen, aber ihr wisst, was ich meine Und davon mal abgesehen m chte ich wirklich wissen, wer Daniel ermordet hat und warum und was die Morde an den Jugendlichen damit zu tun haben.Viel zu schnell war dieses tolle Buch vorbei Gott sei Dank gibt es schon den zweiten Teil


  6. Sternenstaubsucherin Sternenstaubsucherin says:

    Paranormal Romances.damit hatte ich bisher nicht so viel am Hut und daher ist M chtiger als der Tod auch mein erstes Buch dieser Art.Und ich muss sagen, ich bin nicht entt uscht worden.Gleich auf den ersten Seiten ist man voll in der Geschichte drin und diese Spannung h lt sich bis zur letzten Seite, so dass es wirklich schwer f llt, das Buch aus der Hand zu legen.Gekonnt verwebt die Autorin verschiedene Handlungstr nge spannend miteinander, so dass man f rmlich durch die Seiten fliegt.Mit Paranormal Romances.damit hatte ich bisher nicht so viel am Hut und daher ist M chtiger als der Tod auch mein erstes Buch dieser Art.Und ich muss sagen, ich bin nicht entt uscht worden.Gleich auf den ersten Seiten ist man voll in der Geschichte drin und diese Spannung h lt sich bis zur letzten Seite, so dass es wirklich schwer f llt, das Buch aus der Hand zu legen.Gekonnt verwebt die Autorin verschiedene Handlungstr nge spannend miteinander, so dass man f rmlich durch die Seiten fliegt.Mit humorvollen Einlagen, in Form von witzigen und vor allem schlagfertigen Dialogen gelingt es ihr, die Geschichte aufzulockern.Und auch die Liebe kommt hier nicht zu kurz Erotisch dargestellt sind die verschiedenen Szenen zwischen Danny und Liz.Gef hlvoll, prickelnd und anregend.Alle Charaktere sind sympathisch und verhalten sich schl ssig So entsteht ein stimmiges Gesamtbild der Geschichte, welche f r mich viel Neues bot, da es hier mal nicht um Elfen, Drachen oder Vampire geht, sondern um viel Mystik und na klarvorallem Geister, liebenswert und sexy Mein einziger Kritikpunkt Am Ende erf hrt man nicht ein kleines St ck Aufl sung Alles bleibt ungewiss und offen Vom ersten Teil einer Trilogie erwarte ich, dass sich wenigstens ein Handlungstrang schl ssig gel st hat.Das letzte Kapitel endet zwar mit einen recht guten Cliffhanger, aber das Buch selbst bleibt irgendwie unvollst ndig abgeschlossen.Da ich in den zweiten Teil Ruf der anderen Seite schon reingelesen habe, kann ich sagen, dass es dort gleich weitergeht, ohne Einf hrung oder R ckblick auf Teil 1.Daher entsteht f r mich der Eindruck, dass aus einem normalen Buch einfach drei Teile gemacht wurden Schade eigentlich, denn der Stoff der Geschichte ist wirklich sehr gut und den h tte ich auch gerne in einem fast 800 Seiten W lzer gelesen.Mein FazitVon meinem Kritikpunkt mal abgesehen, habe ich hier eine sehr gelungene Mischung aus Fantasy, Mystik, Erotik und Thriller Krimi gelesen, aufbereitet in einer wirklich sehr fantasievollen Geschichte.Auf keiner Seite entstand Langeweile und der Spannungsbogen wird kontinuierlich aufrecht gehalten.Gro es Kopfkino mit gro em Unterhaltungswert.Vielen Dank f r dieses wunderbare Buch.F r mich eine absolute Leseempfehlung


  7. Sarah Sarah says:

    HGNGHGNGN when is the rest coming to English I loved this book And I normally do not like romances, esp paranormal ones The premise of this book sounded so hokey at first but it works, and it works well It is fast paced, but not overwhelming, and the characters are people that you can really believe in they could be people pulled out of your own life I can normally figure out mystery whodunits within the first third of the book, but so far I have no idea what is going to happen no guesses HGNGHGNGN when is the rest coming to English I loved this book And I normally do not like romances, esp paranormal ones The premise of this book sounded so hokey at first but it works, and it works well It is fast paced, but not overwhelming, and the characters are people that you can really believe in they could be people pulled out of your own life I can normally figure out mystery whodunits within the first third of the book, but so far I have no idea what is going to happen no guesses for me This is awesome I can t wait to keep reading and keep up with these characters


  8. Claudine E. Claudine E. says:

    Wow Ein wirklich sehr romantisches und spannendes Buch Auf jeden Fall empfehlenswert Band 2 und 3 stehen schon auf meiner Einkaufsliste xD


  9. Ricarda Scola Ricarda Scola says:

    Inhalt Elizabeth arbeitet als Journalistin f r den London Star F r einen Artikel soll sie die Eltern eines verstorbenen Jugendlichen interviewen Es wundert nicht, dass diese nicht gerade begeistert davon sind, doch erst die beiden Detectives schicken Elizabeth endg ltig weg Um ihren Job nicht zu verlieren, h ngt sie sich an die Spur von Detective Daniel Mason, der just an diesem Abend mit seiner Band einen Auftritt hat Im Club wird aus rein beruflichem Interesse schnell mehr und aus einem In Inhalt Elizabeth arbeitet als Journalistin f r den London Star F r einen Artikel soll sie die Eltern eines verstorbenen Jugendlichen interviewen Es wundert nicht, dass diese nicht gerade begeistert davon sind, doch erst die beiden Detectives schicken Elizabeth endg ltig weg Um ihren Job nicht zu verlieren, h ngt sie sich an die Spur von Detective Daniel Mason, der just an diesem Abend mit seiner Band einen Auftritt hat Im Club wird aus rein beruflichem Interesse schnell mehr und aus einem Interview ein Date Sp t in der Nacht machen sich die beiden gl cklich auf dem Heimweg doch dann passiert es Sie werden berfallen und Daniel verblutet in Elizabeth Armen Es ist einfach zu viel f r sie, sie hatten ja nicht mal eine echte Chance, ihre zarte Liebe zu vertiefen Aber dann passiert das Unm gliche Daniel taucht mitten in ihrem Wohnzimmer aufCharaktere Elizabeth Parker hat in ihrer Heimatstadt Oxford Journalismus studiert und auch dort ihre Karriere begonnen Sie war ein sogenannter gro er Fisch in einem kleinen Teich, aber Elizabeth wollte mehr Voller Tr ume und Hoffnungen zieht sie in die gro e Stadt, wo ihr schnell klar wird, dass sie nur eine von vielen ist Um nicht ganz unter zu gehen, nimmt sie eine Stelle bei einem Klatschblatt an, bei dem man ihr auch noch die letzte Illusion raubt So wird sie gezwungen, sich wie ein Aasgeier auf eine Story zu st rzen, bei der sie die Angeh rigen eines eben verstorbenen Teenagers behelligen muss Auf die Ablehnung der Detectives reagiert sie mit Trotz und legt viel Ehrgeiz und Engagement an den Tag als sie mit ihrem letzten Geld den Abend im Club finanziert, um Daniel doch noch zu interviewen.Nachdem Schlag auf Schlag viele schlimme und oder schockierende Ereignisse auf sie einst rmen, beweist sie St rke und Kompetenz, die n tige Ruhe aufzubringen, um solche zu meistern.Im Job ist sie effizient und talentiert, in der Lieber einf hlsam und aufpferungsvoll Sie ist humorvoll und stets darin bem ht, Daniel eine Freude zu machen.Daniel Mason ist ein engagierter Detective bei der Metropolitan Police und nebenbei ein passionierter Musiker Er lebt f r seine Musik und seinen Job und bei beidem bl ht er f rmlich auf Ebenso wie sein Kollege und bester Freund, Tony, geht es ihm dabei nicht ums Geld, sonder darum, anderen Menschen zu helfen So engagieren sie sich bei Projekten, die jugendlichen Straft tern dabei helfen, sich zu resozialisieren, und helfen dabei, die zu Unrecht Verurteilten zu entlasten Danny ist leidenschaftlich, hingebungsvoll und voller Zuversicht Mit Elizabeth an seiner Seite tr gt er einen Optimismus und, aller Erwartungen zum Trotz, eine Lebenslust zu Tage, die ihn buchst blich leuchten l sst Er ist humorvoll und immer f r einen Spa zu haben, dabei auch noch charmant und sexy.Eigene Meinung C M Singer l sst den Leser in ihrer Trilogie eine Liebe der besonderen Art erleben In Zeiten des Vampirismus und der Lykanthropie l sst sie ein beinahe vergessenes Wesen auferstehen, den Geist In der Regel verbindet man die Geisterwelt mit alten Schauergeschichten, Ghost Busters, meinetwegen noch Caspar, das kleine Gespenst, aber doch selten mit einer Liebesgeschichte dieser Art Denn in diesem Szenario geht es nicht um eine lebenslange Liebe, bei dem man den Geist des verstorbenen Geliebten kurz vor seinem eigenen Tod sieht oder einem Geist, der erl st werden muss, um wieder mit seiner Liebsten vereint zu werden Nein, in diesem Fall verliebt sich die Menschenfrau in einen Geist Einem Geist, der alles andere will, als erl st zu werden.Die Beziehung von Elizabeth und Danny beginnt gleichwohl tragisch, als auch schicksalhaft Kurz vor dem ersten Kuss wird Danny ermordet und stirbt in Liz Armen Gl cklicherweise kommt es zu einer Verkettung magischer Begebenheiten, die es den beiden erm glicht, wieder vereint zu sein allerdings mit einer scheinbar un berwindbaren Barriere Diese Barriere das Unvorstellbare machen hierbei zun chst den Mammutanteil an Spannung aus Erstaunlicherweise schafft Singer es, dass dieser Beziehung eine Normalit t innewohnt, die so manch einer normalen Relation entbehrt.Der erste Band pl tschert dahin und die Details spielen hier die Musik Denn im Gegensatz zu einem klassischen Fantasyroman muss man hier schon aufpassen, damit man den Hauch Magie, der die Geschichte umgibt, nicht verpasst berwiegend nimmt die Geschichte n mlich kriminalistische Z ge an, weil sich zun chst nur Elizabeth und Tony, sp ter noch der Ein oder Andere mehr, damit besch ftigen, den Mord von Danny aufzukl ren Doch Fantasyfans m ssen sich jetzt keine Sorgen machen, sogar mich als erkl rte Gegnerin von Kriminalromanen bin vollkommen berzeugt Auch wenn die Aufkl rung des Falls eine zentrale Rolle spielt, erscheint es im ersten Band gleichzeitig ziemlich nebens chlich, weil die Protagonisten nicht nur allt gliche H rden einer Liebesbeziehung meistern, sondern auch noch magische Probleme bew ltigen m ssen Mit viel Humor, am santen berspitzungen und gut drapierten Klischees wird die Geschichte zu einem ganz besonderen Erlebenis Sie ist aus Elizabeth Sicht in der dritten Person geschrieben Der Schreibstil ist klar strukturiert, fl ssig und bildhaft Der Roman liest sich quasi von selbst und f r mich pers nlich war es unfassbar sch n, dass die Protagonistin br nett war Heutzutage ist das ja wirklich eine Rarit t F r alle zuk nftigen Leser gilt zu erw hnen, dass die drei B nde flie end ineinander bergehen, also muss man definitiv bei Band 1 anfangen und mit 3 aufh ren nur f r s Protokoll.Die Cover sind aufeinander abgestimmt Es ist jeweils ein Teil Londons, der thematisch eine Rolle spielt, vor dem Hintergrund des Himmels im Abendrot zu sehen Schemenhaft ist auch ein Paar zu erkennen, was beraus passend bei einer Liebesgeschichte mit einem Geist ist.Die Charaktere sind liebevoll gestaltet, haben ordentlich Tiefgang, sind charismatisch, vielf ltig und vor allem glaubhaft Sie alle haben irgendeine Besonderheit, die sie ausmacht und man lernt sie lieben oder auch hassen Ganz allgemein ist nicht nur der Roman emotional, der Leser wird direkt mitgerissen.Fazit C M Singers und der Preis ist Dein Leben M chtiger als der Tod vereint fantastische, kriminalistische und romantische Z ge in einer wundervollen Trilogie, die zum Tr umen und Nachdenken anregt Es ist f r jeden etwas dabei und f ngt man einmal anzulesen, kann man gar nicht mehr aufh ren Klare Leseempfehlung und erh lt somit verdiente 5 5 B chern


  10. Miri | tthinkttwice Miri | tthinkttwice says:

    InhaltElizabeth ist Reporterin beim London Star , einer Boulevardzeitung Nicht das, was sie sich von einer erfolgreichen und seri sen Karriere als Journalistin versprochen hat, aber immerhin bezahlt der Job ihre Miete zumindest fast.Als sie von ihrem Chef darauf angesetzt wird Hintergrundinformationen zu den mysteri sen Teenagermorden zu sammeln, die im Moment die Londoner Polizei besch ftigen, begegnet sie Detective Daniel Mason.Das erste Zusammentreffen h tte schlechter nicht laufen k nnen InhaltElizabeth ist Reporterin beim London Star , einer Boulevardzeitung Nicht das, was sie sich von einer erfolgreichen und seri sen Karriere als Journalistin versprochen hat, aber immerhin bezahlt der Job ihre Miete zumindest fast.Als sie von ihrem Chef darauf angesetzt wird Hintergrundinformationen zu den mysteri sen Teenagermorden zu sammeln, die im Moment die Londoner Polizei besch ftigen, begegnet sie Detective Daniel Mason.Das erste Zusammentreffen h tte schlechter nicht laufen k nnen, doch Elizabeth l sst sich nicht so leicht beirren Als sie Daniel wenig sp ter rein zuf llig erneut trifft, muss sie feststellen, dass sie mehr Interesse an ihm, als an arbeitsbedingten Informationen hat Ihre gemeinsame Nacht im Pub endet jedoch tragisch auf dem Weg nach Hause wird Daniel brutal vor ihren Augen ermordet.Elizabeth glaubte nie an die Liebe auf den ersten Blick und schon gar nicht an Geister, doch als sie feststellt, dass Daniel immer noch da ist und sie ihn als einzige wahrnehmen kann, ndert sich ihre Meinung schlagartig.Gemeinsam mit Daniels ehemaligem Partner Tony machen sie sich auf die Suche nach den M rdern Wer steckt hinter den Teenagermorden Warum musste auch Daniel sterben Und ganz wichtig kann die Liebe zwischen Liz und Danny bestehen Meine MeinungLiz und Danny ein Liebespaar wie es unterschiedlicher nicht sein kann Ein Geist und eine quicklebendige Frau wie ist das m glich und kann das berhaupt gut gehen Dieser Thematik nimmt sich die Autorin C.M Singer an und schafft um die beiden Charaktere eine Geschichte, die es in sich hat.Krimi, Romance und Paranormales treffen hier aufeinander Eine Mischung, die mir ziemlich gut gefallen hat Ich muss ehrlich zugeben, dass mir der Krimi und der Paranormale Teil hier am meisten zugesagt hat Das liegt aber haupts chlich daran, dass ich nicht so der Romantik Fan bin und daher eher selten Liebesgeschichten lese.Die Geschichte um Liz und Danny hat es aber auch mir angetan Die romantischen Szenen habe ich weder als zu kitschig oder zu stark ausgepr gt empfunden, sondern als passend gew hlt und sch n beschrieben Die beiden sind wirklich ein sympathisches Paar, das es einem leicht macht, ihnen ihr Gl ck zu g nnen und sich mit ihnen zu freuen, aber auch mit ihnen zu leiden, wenn das Universum es gerade nicht so gut mit ihnen meint.Die beiden sind einfach ein so s es und ungew hnliches Paar, das man gern haben muss Besonders gefallen haben mir die teilweise sehr ironischen Dialoge der beiden Witzig und angenehm zu lesen und der Preis ist dein Leben I l sst sich sch n fl ssig und einfach lesen Die im Text vorkommenden Fehler fallen zwar mal mehr, mal weniger stark auf, tun der einnehmenden Geschichte aber meiner Meinung nach keinen Abbruch Da ich die erste Auflage des Buches besitze, wei ich nicht, ob die Fehler in den folgenden Auflagen behoben wurden, w rde dem Verlag dies allerdings ans Herz legen, sollte es nicht bereits geschehen sein.Humor, eine Prise Ironie, sympathische Charaktere und gut recherchiertes Hintergrundwissen zum Paranormalen, machen dieses Buch f r mich lesenswert Die Autorin schafft es Spannung, Romantik und Paranormales so zu verkn pfen, dass ich zu keinem Zeitpunkt das Gef hl hatte, ein Aspekt w rde zu kurz kommen L sst sich der Leser auf diese interessante Genremischung ein, erwarten ihn einige tolle Lesestunden, in denen er zusammen mit Liz und Danny tr umen, aber auch das Geheimnis um die Teenagermorde und Dannys Tod l sen kann.Da dieses Buch der erste Teil einer Trilogie ist, endet es recht offen Liz, Danny und Tony sind den T tern zwar n her gekommen, doch gel st ist der Fall noch lange nicht Das Buch endet zwar nicht abrupt, dennoch hinterl sst es ein Gef hl, dass es auch schlicht und einfach nur ein Kapitelende sein k nnte Ihr solltet den n chsten Band also griffbereit haben Ich zumindest m chte sehr gerne wissen wie es weiter geht.Zum Schluss m chte ich noch ein paar Worte ber die Verarbeitung des Taschenbuches verlieren Sterneabzug gibt es daf r nicht, aber Erw hnung sollte es dennoch finden.Das Taschenbuch ist ziemlich unhandlich und schlecht verarbeitet Ich als Buchliebhaberin knicke ungern den Buchr cken eines Buches, um unsch ne Leserillen zu vermeiden Ohne es zu knicken l sst es sich aber nur ganz schwer ffnen und beim Lesen hatte ich nicht nur einmal Schmerzen in meinen Fingern, da ich viel Kraft aufwenden musste, um es offen zu halten Diese Kraftaufwendung hat auch dazu gef hrt, dass mir der Buchr cken unten eingerissen ist.Leider sieht das Buch nach dem Lesen wirklich schlecht aus, so dass ich es nicht mehr gerne in mein Regal stellen mag Teile der Beschichtung haben sich hochgerollt oder sind ganz abgebl ttert Ich h tte mir hier einfach eine bessere Verarbeitung gew nscht.Da ich den zweiten Teil auch gerne lesen m chte, werde ich auf das eBook zur ckgreifen, da die oben beschriebenen Probleme hierbei wohl nicht auftreten werden.FazitMit und der Preis ist dein Leben M chtiger als der Tod ist C.M Singer ein interessantes und lesenswertes Deb t gelungen Der Genremix macht das Buch f r mich zu etwas Besonderem und besitzt das Potenzial eine recht breite Zielgruppe anzusprechen Mit 4 von 5 Sternen gibt es von mir eine Lese und Kaufempfehlung


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

10 thoughts on “Mächtiger als der Tod

  1. Kelly Kelly says:

    This book follows the love story of Elizabeth and Danny They meet in the most inconvenient way that puts both of them in an immediate bad light You see, Elizabeth is a journalist of the Sun and was ordered to write an article about the teenage murders There are eight of them and Daniel Mason and his partner are the detectives on the case, so of course they aren t all that happy to find a journalist lurking around the house of one of the victims Not that Elizabeth herself was all that happy This book follows the love story of Elizabeth and Danny They meet in the most inconvenient way that puts both of them in an immediate bad light You see, Elizabeth is a journalist of the Sun and was ordered to write an article about the teenage murders There are eight of them and Daniel Mason and his partner are the detectives on the case, so of course they aren t all that happy to find a journalist lurking around the house of one of the victims Not that Elizabeth herself was all that happy to find herself in that situation, mind you Luckily they manage to look past that and they hit it off quite well later on Elizabeth hunts Daniel down to his band s performance in a club and they start talking and talking and talking Elizabeth can t really believe that the rude detective that made such a fool of her earlier, was actually a kind and funny man Not to mention incredibly HOT Elizabeth thanks her lucky stars that she followed him to the club as they talk the night away Unfortunately good things aren t meant to last for our Elizabeth, because as soon as they leave the club they re ambushed by a group of three They leave Elizabeth bruised and scared shitless, but alive Whereas they stab Danny brutally and leave him for death Are these the same murderers that he had been investigating Did he come too close to something Why is it that she can see his ghost when nobody else can And why do her feelings only grow stronger for the handsome detective Surely a ghost and a human could never work Could they Elizabeth really doesn t care, she s just happy to have him back in any way she can It only determines her resolve to find Daniel Mason s killersAlright, I liked this book It s not one of my all time favourites, but it was okay as far as books went Elizabeth was a sweet character and my heart really did feel for her She didn t deserve half the things fate threw her way, but she handled them all with grace I quite liked Danny as the love interest and hero of the story He was incredibly sweet, not to mention funny He had me snorting with laughtertimes than any of the other characters in this book The secondary characters were interesting as well, Detective Wood was kind of an asshat at the beginning of the story, but he s quite easy to love I would have liked to learnabout Elizabeth s friends and her background story though This is the first book of a popular German trilogy, so surely we ll get to learnabout Elizabeth s history in the second book I generally liked how Singer handled the mystery of the murders in this book, although I have to say that some things seemed to be a little too convenient There s a problem Let s add a character that just so happens to know the answer This is why I m giving it 4 stars instead 5 But that s probably just me though I like to see my heroine suffer a little as she fights the system and tries to solve her problems Yes, I m mean like that Don t let this make you think that this book is a walk in the park for our Elizabeth She does struggle to keep her head above the water as she tries to find out her beloved Danny s killers Their relationship started off with a rocky start and developed rather quickly after that At first I thought a bit too quickly, but I changed my mind The way their relationship starts justsuits them, you know Their relationship is so sweet that it had me smiling as soon as the characters were together and I couldn t wait for their love to deepen This book is told in third POV, which I usually find bothersome It makes it hard to connect to the main character, but I didn t experience it so with this book Elizabeth is just the kind of character that you can t help but feel for It took me a couple of chapters to get into the book though, but as soon as I did I was completely hooked Thethe story progressed, theI started to love it I d definitely recommend this one

  2. Kora Kora says:

    When two fates become oneElizabeth Parker is an ambitious journalist working for the London Star which isn t exactly the most reputable paper in town but at least a stepping stone to her career Especially since her boss wants Elizabeth to write about the devastating teenage killings that have happened recently But, instead of doing her researches as usual things take athan surprising and incredible twist Elizabeth is thunderstruck She is a person who has never ever neither believed in When two fates become oneElizabeth Parker is an ambitious journalist working for the London Star which isn t exactly the most reputable paper in town but at least a stepping stone to her career Especially since her boss wants Elizabeth to write about the devastating teenage killings that have happened recently But, instead of doing her researches as usual things take athan surprising and incredible twist Elizabeth is thunderstruck She is a person who has never ever neither believed in life after death nor in the existence of ghosts until she meets Daniel Mason who is not only a dedicated and handsome detective but also the person she has fallen for head over heels Unfortunately Daniel is killed before they come to know each other better a catastrophe Elizabeth is struggling with Until Daniel reappears as a ghost only the young woman can see, hear and actually feel A very special but complicated relationship and murder investigation take their course GHOSTBOUND Love is Stronger than Death written by German author C.M Singer is a book with a tremendous storyline combining an extraordinary romantic bond, elements of a detective novel and paranormal phenomena.C M Singer has created an intense story full of wit and love, tragic and dark secrets The reader can truly feel this certain buzz of magic between the lines.The components that make this book utterly unputdownable are unique characters that are both loveable and or wrapped in mystery, a plot riddled with lots of charming details, and the author s magnificently figurative and catchy style of writing.There is such a lively atmosphere perfectly noticeable while reading the book That s what I absolutely loved because C M Singer is a master of breathing life into her characters.The dialogues are bubbling over with honest authenticity and gallows humour Further, the mix of spiritual kinship and elusiveness, determination and separation anxiety provides tension from page one to the end and beyond.At a first glance Ghostbound seems to be a love story with a difference which it is, no doubt At a second glance the reader will recognise and, of course, cherish a wonderfully sparkling reading experience highlighting strong friendships, rogue intrigues, exceptional gifts, and the finding and loss of a kindred spirit.A page turner that delivers a glorious overall package due to its succeeded combination of the best of different genres, sophisticated plotlines and loads of emotions Reading this story is like going on a spectacular journey which makes your heart race before you lose it Besides, you will possibly be left behind kind of broken hearted afterwards too In a nutshell It s an electrifying story which I wanted to last forever

  3. Tara Knowles Tara Knowles says:

    Story There is a series of mysterious teenage murders in London, which keeps the Scotland Yard busy as well as the newspapers Tabloit journalist Elizabeth gets the job to investigate those cases In that course, she meets Detective Daniel Mason and gets to know him better, until they are attacked and Daniel gets killed right before her eyes But that isn t the end of Daniel, because Elizabeth can see and hear him as a ghost They team up to search for Daniels murderers.eBookNumber of pages P Story There is a series of mysterious teenage murders in London, which keeps the Scotland Yard busy as well as the newspapers Tabloit journalist Elizabeth gets the job to investigate those cases In that course, she meets Detective Daniel Mason and gets to know him better, until they are attacked and Daniel gets killed right before her eyes But that isn t the end of Daniel, because Elizabeth can see and hear him as a ghost They team up to search for Daniels murderers.eBookNumber of pages Print Version 368Language englishMy opinion Ghostbound is a fascinating story about the love between a ghost and a human, mixed with a crime investigation, so that the book is not cheesy but thrilling In fact, in this first book of the trilogy the murder hunt moves in the background because we meet the lovely characters and the love between Danny and Liz grows and they get to know each other as well as the reader gets to know them.At this point I have to say, that I really, really love the characters Danny and Liz are the perfect couple and I love it when they tease each other.But it s not just the two of them, they got support from a man, who is not less loveable Daniels Partner and friend, Tony Wood So we got a witty team, which respects each other and together they search for Danny s murderers.The story is almost perfect, but there are two little drawbacks for me Liz believes too quickly that she speaks with a ghost She doubts it just for a few paragraphs Tony did too, but he has facts, which Liz doesn t have This and the minimal crime investigations make me to deduct one star, but that doesn t really matter, because this story isthan that It is funny, lovely, not cheesy in fact, that s an important point for me and exciting.Conclusion Can t wait for the second book

  4. Lesedelfin Lesedelfin says:

    Meine Meinung Uff, ich bin immer noch sprachlos Dank der lieben Sarah kam ich in den Geschmack eines Buches, dass mich vom ersten Moment an begeistert hat, mich mitgerissen und fortgetragen hat in eine Welt, in der Liebe ber den Tod hinaus existieren kann und wo das Schicksal trotz D sterniss die Sonne wieder scheinen l sst.In der Urban Fantasy Trilogie von C.M Singer gibt es sie noch Die echte Liebe.Schon nach den ersten Seiten des Buches M chtiger als Tod aus der und der Preis ist dei Meine Meinung Uff, ich bin immer noch sprachlos Dank der lieben Sarah kam ich in den Geschmack eines Buches, dass mich vom ersten Moment an begeistert hat, mich mitgerissen und fortgetragen hat in eine Welt, in der Liebe ber den Tod hinaus existieren kann und wo das Schicksal trotz D sterniss die Sonne wieder scheinen l sst.In der Urban Fantasy Trilogie von C.M Singer gibt es sie noch Die echte Liebe.Schon nach den ersten Seiten des Buches M chtiger als Tod aus der und der Preis ist dein Leben Reihe, war ich v llig gefesselt Wir lernen die Hauptprotagonistin Elizabeth kennen, die mit ihrem Gewissen zu k mpfen hat Als Reporterin ist sie bei der London Star angestellt, einem Klatschblatt, dass sich absolut nicht um Moral und Ethik k mmert Elizabeth Auftrag wiederspricht ihren moralischen Prinzipien, doch welche Wahl hat sie schon Schlie lich war sie stolz es aus dem Familiennest von Oxford nach London geschafft zu haben und mehr oder weniger ihre Miete selbst aufbringen zu k nnen.Sie soll f r ihren Chef Sam Jeffreys die Eltern eines k rzlich ermordetenen Teeangers interviewen Als sie sich zum klingeln durchringen will, kommen schon zwei Polizisten aus dem Haus und bersch tten sie mit Hohn und H me.Doch so schnell l sst sich Elizabeth nicht absch tteln Sie recherchiert weiter und versucht ber einen Club Besuch an den Detective Daniel Mason heranzukommen, der an dem Abend mit seiner Band spielt Doch schnell ist Elizabeth eines klar Sie will den Menschen Daniel kennen lernen und nicht mit dem Detective Mason ber die F lle reden, wo sie eh nichts aus ihm rausbekommen wird.Die beiden lachen viel und erleben einen sch nen Abend zusammen Morgens um vier verlassen sie den Club und noch ehe ihre Lippen zu einem Kuss aufeinander treffen k nnen, wird Elizabeth von einem Unbekannten niedergerissen w hrend ein Zweiter Daniel festh lt und ein Dritter t dlich auf ihn einstichtIch wei gar nicht wo ich mit meinen Lobeshymnen anfangen soll Zun chst w ren da erstmal diese sehr berzeugenden Charaktere Und damit meine ich nicht nur die Hauptprotagonisten Liz und Daniel, sondern auch Detective Anthony Wood Daniels Partner und auch den Jugendlichen Riley, der Geister h ren und f hlen kann Am meisten hat es mir nat rlich Daniel angetan, der mit seinem extrem gro en Charme ein echter Witzbold sein kann, ein Schlawiner, den man aber einfach m gen muss So jemand wie er ist einzigartig Und auch Liz ist mir sehr ans Herz gewachsen Schlagfertig, wortgewandt und von ihrer Moral und ihrem Instinkt her einfach unbestechlich Dann w re da der ph nomenale Schreibstil der Autorin Ganz besonders, weil dieses Buch so geblieben ist, wie sie es auch geschrieben hat Singer schreibt fl ssig, witzig und traurig gleicherma en und wei es mit wenigen Worten und Handlungen zu begeistern.Ja, und dann w re da noch diese einzigartige Athmosp hre dieser Geschichte In diesem Buch geht es um eine Liebe, die sich erst nach dem Tod entwickelt Liz und Danny kannten sich gerade erst, doch Liz ist von seinem Tod extrem getroffen und traurig, dass sie mit ihm keine Zeit mehr hatte.In ihrer Trauerphase klammert sie sich an das Sonnenamulett, dass Daniel in der Nacht seines Todes getragen hat und f hrt Selbstgespr che, bis pl tzlich eine Antwort kommt Von Daniel.Sie kann ihn sehen H ren Und wenn er sich anstrengt auch f hlen Durch diese unbegreifbare, neue M glichkeit kommen sich die beiden immer n her und diese Entwicklung ist so zart und wundervoll zu lesen Ich konnte mir ein paar Tr nchen wirklich nicht verkneifen, da es eine au ergew hnliche Geschichte war, so humorvoll, mit extrem Witz und mittendrin diese traurigen Gedanken und positiven Entwicklungen Da ich selbst einen Verlust meiner gro en Liebe durch den Tod erlitten habe, habe ich mich an diese Geschichte geklammert und auch wenn die Reali t sagt, sowas sei nicht m glich, hat es mich dennoch tr umen lassen Ich bin einfach begeistert.Ich habe anfangs wie bei jedem Buch begonnen mir Seitenzahlen f r Zitate aufzuschreiben, doch schlie lich hatte ich mehr den Stift in der Hand als ich lesen konnte Fast auf jeder zweiten Seite gab es tolle Erz hlungen und Dialoge und ich kann Euch nur empfehlen dieses Buch selbst zu lesen, wenn Ihr all diese tolle Zitate lesen wollt Denn es sind einfach zu viele und ich m chte ja nicht die komplette Geschichte erz hlen.Meine Lieblingsstelle m chte ich aber dennoch kurz zusammenfassen Liz bekommt Besuch von einem Professor, der sich f r Paranormale Aktivit ten interessiert und einen Buch ber Londons ber hmteste Geister geschrieben hat Auch die Wohnung in der Liz wohnt, wird angeblich heimgesucht und der Professor ist felsenfest davon berzeugt selbst Geister sehen und Kontakt mit ihnen aufnehmen zu k nnen Was er nicht wei und was ich einfach zu g ttlich fand ist, dass der tote Daniel direkt neben ihm sitzt und mit der Hand vor dessen Gesicht rumwedelt Hat wohl einen schlechten Tag, der Professor , sagt Daniel und sp ter singt er Who you gonna call Ghostbusters vor sich her Einfach herrlich Fazit Ich bin vom ersten Band einfach begeistert Hier vermischt sich Realit t mit dem bernat rlichen, die durch tolle Protagonisten mehr als berzeugen kann Die Liebesgeschichte zwischen Danny und Liz hat etwas, was vielleicht von der Verbindung her an Romeo und Julia erinnert, nur viel, viel besser und sch ner ist Der Schreibstil ist fl ssig, nachvollziehbar und vorallem ehrlich Die komplette Gef hlspalette kam glaubw rdig bei mir als Leserin an und dieses elektrisierende Gef hl zwischen den Beiden war irgendwie sp rbar Ich habe mich wirklich unterhalten lassen und ein weiteres Lieblingsbuch gefunden Schon jetzt freue ich mich sehr auf die Fortsetzung

  5. Christina Christina says:

    Der Nachteil meines Umzuges ist der, dass ich die B cher als erstes in Kartons gepackt habe So hatte ich im letzten Monat die Gelegenheit, einige meiner eBook Subs zu lesen Da habe ich dann auf der ersten Seite des Readers angefangen, die ungelesenen B cher abzuarbeiten Zun chst waren dort einige Kurzgeschichten und dann kam dieses.Am Anfang war ich etwas verwirrt C.M Singer ist doch deutsch , dachte ich mir Auf Facebook jedenfalls schreibt sie sehr deutsch Ja, auch die einschl gigen Web Der Nachteil meines Umzuges ist der, dass ich die B cher als erstes in Kartons gepackt habe So hatte ich im letzten Monat die Gelegenheit, einige meiner eBook Subs zu lesen Da habe ich dann auf der ersten Seite des Readers angefangen, die ungelesenen B cher abzuarbeiten Zun chst waren dort einige Kurzgeschichten und dann kam dieses.Am Anfang war ich etwas verwirrt C.M Singer ist doch deutsch , dachte ich mir Auf Facebook jedenfalls schreibt sie sehr deutsch Ja, auch die einschl gigen Webseiten best tigen die deutsche Herkunft Warum ist dann mein Buch auf Englisch Scheinbar habe ich das falsche eBook geladen, aber da ich die englische Sprache grunds tzlich ja beherrsche, habe ich einfach weiter gelesen.Mein Englisch ist nun weitab von perfekt, aber ich hatte ein paar Stellen, an denen mir das Englisch im Buch ein bisschen falsch vorkam Ich habe es verstanden, aber irgendwie klang es komisch Vielleicht ist es richtig, aber es klang komisch Das war aber nur circa drei Mal am Anfang und es war auch nicht schwerwiegend, da ich auf jeden Fall verstanden habe, was sowohl Autorin als auch bersetzerin mir sagen wollten.Der Schreibstil war sehr angenehm, das Englisch war nicht schwer zu verstehen Dies ist ein Buch, welches ich Leuten empfehlen w rde, die gern ein bisschen auf Englisch lesen m chten, aber sich ihrer Sprachkenntnisse unsicher sind.Die Geschichte um Elizabeth und Danny ist spannend, s und romantisch Die beiden lernen sich unter eher schlechten Voraussetzungen kennen Elizabeth soll die Eltern eines gerade erst ermordeten Jugendlichen interviewen Sie selbst f hlt sich schlecht dabei, da sie den Eltern lieber Zeit zum Trauern geben m chte, ihr Chef will davon aber nichts h ren Daniel ist einer der beiden Detektive, die auf die Mordserie angesetzt wurden Daniel und sein Kollege Tony finden Elizabeths Verhalten unverfroren und dreist, was sie ihr in aller Deutlichkeit sagen Die Abscheu der beide Polizisten Elizabeth gegen ber ist mehr als deutlich.Und trotz allem gibt sie nicht auf und versucht, Daniel am Abend auszufragen, als dieser mit seiner Band in einem Nachtclub auftritt Nach dem Auftritt reden die beiden und zur berraschung aller der beiden und auch meiner reden sie kaum ber Daniels Arbeit, sondern haupts chlich ber Elizabeth und ihre Arbeit Und sie verstehen sich sehr gut, nachdem das anf ngliche Misstrauen berwunden ist.Die Kommentare, die Daniel als Geist immer wieder in Konversationen einwirft, sind k stlich Vor allem, wenn man bedenkt, dass viele Leute, die am Gespr ch beteiligt sind, diese Kommentare nicht h ren k nnen O Ton Freund Ist lustig, ja Ich bin ja noch ein Neuling, was den kriminalistischen Teil angeht, aber ich habe meine eigene Spur, f r die ich keine Beweise habe, sondern nur das Bauchgef hl Ob dieses richtig ist, wird sich wohl erst im zweiten Teil herausstellen Ich hoffe nicht, aber wer wei das schon Gut, Frau Singer wird es wissen, aber ihr wisst, was ich meine Und davon mal abgesehen m chte ich wirklich wissen, wer Daniel ermordet hat und warum und was die Morde an den Jugendlichen damit zu tun haben.Viel zu schnell war dieses tolle Buch vorbei Gott sei Dank gibt es schon den zweiten Teil

  6. Sternenstaubsucherin Sternenstaubsucherin says:

    Paranormal Romances.damit hatte ich bisher nicht so viel am Hut und daher ist M chtiger als der Tod auch mein erstes Buch dieser Art.Und ich muss sagen, ich bin nicht entt uscht worden.Gleich auf den ersten Seiten ist man voll in der Geschichte drin und diese Spannung h lt sich bis zur letzten Seite, so dass es wirklich schwer f llt, das Buch aus der Hand zu legen.Gekonnt verwebt die Autorin verschiedene Handlungstr nge spannend miteinander, so dass man f rmlich durch die Seiten fliegt.Mit Paranormal Romances.damit hatte ich bisher nicht so viel am Hut und daher ist M chtiger als der Tod auch mein erstes Buch dieser Art.Und ich muss sagen, ich bin nicht entt uscht worden.Gleich auf den ersten Seiten ist man voll in der Geschichte drin und diese Spannung h lt sich bis zur letzten Seite, so dass es wirklich schwer f llt, das Buch aus der Hand zu legen.Gekonnt verwebt die Autorin verschiedene Handlungstr nge spannend miteinander, so dass man f rmlich durch die Seiten fliegt.Mit humorvollen Einlagen, in Form von witzigen und vor allem schlagfertigen Dialogen gelingt es ihr, die Geschichte aufzulockern.Und auch die Liebe kommt hier nicht zu kurz Erotisch dargestellt sind die verschiedenen Szenen zwischen Danny und Liz.Gef hlvoll, prickelnd und anregend.Alle Charaktere sind sympathisch und verhalten sich schl ssig So entsteht ein stimmiges Gesamtbild der Geschichte, welche f r mich viel Neues bot, da es hier mal nicht um Elfen, Drachen oder Vampire geht, sondern um viel Mystik und na klarvorallem Geister, liebenswert und sexy Mein einziger Kritikpunkt Am Ende erf hrt man nicht ein kleines St ck Aufl sung Alles bleibt ungewiss und offen Vom ersten Teil einer Trilogie erwarte ich, dass sich wenigstens ein Handlungstrang schl ssig gel st hat.Das letzte Kapitel endet zwar mit einen recht guten Cliffhanger, aber das Buch selbst bleibt irgendwie unvollst ndig abgeschlossen.Da ich in den zweiten Teil Ruf der anderen Seite schon reingelesen habe, kann ich sagen, dass es dort gleich weitergeht, ohne Einf hrung oder R ckblick auf Teil 1.Daher entsteht f r mich der Eindruck, dass aus einem normalen Buch einfach drei Teile gemacht wurden Schade eigentlich, denn der Stoff der Geschichte ist wirklich sehr gut und den h tte ich auch gerne in einem fast 800 Seiten W lzer gelesen.Mein FazitVon meinem Kritikpunkt mal abgesehen, habe ich hier eine sehr gelungene Mischung aus Fantasy, Mystik, Erotik und Thriller Krimi gelesen, aufbereitet in einer wirklich sehr fantasievollen Geschichte.Auf keiner Seite entstand Langeweile und der Spannungsbogen wird kontinuierlich aufrecht gehalten.Gro es Kopfkino mit gro em Unterhaltungswert.Vielen Dank f r dieses wunderbare Buch.F r mich eine absolute Leseempfehlung

  7. Sarah Sarah says:

    HGNGHGNGN when is the rest coming to English I loved this book And I normally do not like romances, esp paranormal ones The premise of this book sounded so hokey at first but it works, and it works well It is fast paced, but not overwhelming, and the characters are people that you can really believe in they could be people pulled out of your own life I can normally figure out mystery whodunits within the first third of the book, but so far I have no idea what is going to happen no guesses HGNGHGNGN when is the rest coming to English I loved this book And I normally do not like romances, esp paranormal ones The premise of this book sounded so hokey at first but it works, and it works well It is fast paced, but not overwhelming, and the characters are people that you can really believe in they could be people pulled out of your own life I can normally figure out mystery whodunits within the first third of the book, but so far I have no idea what is going to happen no guesses for me This is awesome I can t wait to keep reading and keep up with these characters

  8. Claudine E. Claudine E. says:

    Wow Ein wirklich sehr romantisches und spannendes Buch Auf jeden Fall empfehlenswert Band 2 und 3 stehen schon auf meiner Einkaufsliste xD

  9. Ricarda Scola Ricarda Scola says:

    Inhalt Elizabeth arbeitet als Journalistin f r den London Star F r einen Artikel soll sie die Eltern eines verstorbenen Jugendlichen interviewen Es wundert nicht, dass diese nicht gerade begeistert davon sind, doch erst die beiden Detectives schicken Elizabeth endg ltig weg Um ihren Job nicht zu verlieren, h ngt sie sich an die Spur von Detective Daniel Mason, der just an diesem Abend mit seiner Band einen Auftritt hat Im Club wird aus rein beruflichem Interesse schnell mehr und aus einem In Inhalt Elizabeth arbeitet als Journalistin f r den London Star F r einen Artikel soll sie die Eltern eines verstorbenen Jugendlichen interviewen Es wundert nicht, dass diese nicht gerade begeistert davon sind, doch erst die beiden Detectives schicken Elizabeth endg ltig weg Um ihren Job nicht zu verlieren, h ngt sie sich an die Spur von Detective Daniel Mason, der just an diesem Abend mit seiner Band einen Auftritt hat Im Club wird aus rein beruflichem Interesse schnell mehr und aus einem Interview ein Date Sp t in der Nacht machen sich die beiden gl cklich auf dem Heimweg doch dann passiert es Sie werden berfallen und Daniel verblutet in Elizabeth Armen Es ist einfach zu viel f r sie, sie hatten ja nicht mal eine echte Chance, ihre zarte Liebe zu vertiefen Aber dann passiert das Unm gliche Daniel taucht mitten in ihrem Wohnzimmer aufCharaktere Elizabeth Parker hat in ihrer Heimatstadt Oxford Journalismus studiert und auch dort ihre Karriere begonnen Sie war ein sogenannter gro er Fisch in einem kleinen Teich, aber Elizabeth wollte mehr Voller Tr ume und Hoffnungen zieht sie in die gro e Stadt, wo ihr schnell klar wird, dass sie nur eine von vielen ist Um nicht ganz unter zu gehen, nimmt sie eine Stelle bei einem Klatschblatt an, bei dem man ihr auch noch die letzte Illusion raubt So wird sie gezwungen, sich wie ein Aasgeier auf eine Story zu st rzen, bei der sie die Angeh rigen eines eben verstorbenen Teenagers behelligen muss Auf die Ablehnung der Detectives reagiert sie mit Trotz und legt viel Ehrgeiz und Engagement an den Tag als sie mit ihrem letzten Geld den Abend im Club finanziert, um Daniel doch noch zu interviewen.Nachdem Schlag auf Schlag viele schlimme und oder schockierende Ereignisse auf sie einst rmen, beweist sie St rke und Kompetenz, die n tige Ruhe aufzubringen, um solche zu meistern.Im Job ist sie effizient und talentiert, in der Lieber einf hlsam und aufpferungsvoll Sie ist humorvoll und stets darin bem ht, Daniel eine Freude zu machen.Daniel Mason ist ein engagierter Detective bei der Metropolitan Police und nebenbei ein passionierter Musiker Er lebt f r seine Musik und seinen Job und bei beidem bl ht er f rmlich auf Ebenso wie sein Kollege und bester Freund, Tony, geht es ihm dabei nicht ums Geld, sonder darum, anderen Menschen zu helfen So engagieren sie sich bei Projekten, die jugendlichen Straft tern dabei helfen, sich zu resozialisieren, und helfen dabei, die zu Unrecht Verurteilten zu entlasten Danny ist leidenschaftlich, hingebungsvoll und voller Zuversicht Mit Elizabeth an seiner Seite tr gt er einen Optimismus und, aller Erwartungen zum Trotz, eine Lebenslust zu Tage, die ihn buchst blich leuchten l sst Er ist humorvoll und immer f r einen Spa zu haben, dabei auch noch charmant und sexy.Eigene Meinung C M Singer l sst den Leser in ihrer Trilogie eine Liebe der besonderen Art erleben In Zeiten des Vampirismus und der Lykanthropie l sst sie ein beinahe vergessenes Wesen auferstehen, den Geist In der Regel verbindet man die Geisterwelt mit alten Schauergeschichten, Ghost Busters, meinetwegen noch Caspar, das kleine Gespenst, aber doch selten mit einer Liebesgeschichte dieser Art Denn in diesem Szenario geht es nicht um eine lebenslange Liebe, bei dem man den Geist des verstorbenen Geliebten kurz vor seinem eigenen Tod sieht oder einem Geist, der erl st werden muss, um wieder mit seiner Liebsten vereint zu werden Nein, in diesem Fall verliebt sich die Menschenfrau in einen Geist Einem Geist, der alles andere will, als erl st zu werden.Die Beziehung von Elizabeth und Danny beginnt gleichwohl tragisch, als auch schicksalhaft Kurz vor dem ersten Kuss wird Danny ermordet und stirbt in Liz Armen Gl cklicherweise kommt es zu einer Verkettung magischer Begebenheiten, die es den beiden erm glicht, wieder vereint zu sein allerdings mit einer scheinbar un berwindbaren Barriere Diese Barriere das Unvorstellbare machen hierbei zun chst den Mammutanteil an Spannung aus Erstaunlicherweise schafft Singer es, dass dieser Beziehung eine Normalit t innewohnt, die so manch einer normalen Relation entbehrt.Der erste Band pl tschert dahin und die Details spielen hier die Musik Denn im Gegensatz zu einem klassischen Fantasyroman muss man hier schon aufpassen, damit man den Hauch Magie, der die Geschichte umgibt, nicht verpasst berwiegend nimmt die Geschichte n mlich kriminalistische Z ge an, weil sich zun chst nur Elizabeth und Tony, sp ter noch der Ein oder Andere mehr, damit besch ftigen, den Mord von Danny aufzukl ren Doch Fantasyfans m ssen sich jetzt keine Sorgen machen, sogar mich als erkl rte Gegnerin von Kriminalromanen bin vollkommen berzeugt Auch wenn die Aufkl rung des Falls eine zentrale Rolle spielt, erscheint es im ersten Band gleichzeitig ziemlich nebens chlich, weil die Protagonisten nicht nur allt gliche H rden einer Liebesbeziehung meistern, sondern auch noch magische Probleme bew ltigen m ssen Mit viel Humor, am santen berspitzungen und gut drapierten Klischees wird die Geschichte zu einem ganz besonderen Erlebenis Sie ist aus Elizabeth Sicht in der dritten Person geschrieben Der Schreibstil ist klar strukturiert, fl ssig und bildhaft Der Roman liest sich quasi von selbst und f r mich pers nlich war es unfassbar sch n, dass die Protagonistin br nett war Heutzutage ist das ja wirklich eine Rarit t F r alle zuk nftigen Leser gilt zu erw hnen, dass die drei B nde flie end ineinander bergehen, also muss man definitiv bei Band 1 anfangen und mit 3 aufh ren nur f r s Protokoll.Die Cover sind aufeinander abgestimmt Es ist jeweils ein Teil Londons, der thematisch eine Rolle spielt, vor dem Hintergrund des Himmels im Abendrot zu sehen Schemenhaft ist auch ein Paar zu erkennen, was beraus passend bei einer Liebesgeschichte mit einem Geist ist.Die Charaktere sind liebevoll gestaltet, haben ordentlich Tiefgang, sind charismatisch, vielf ltig und vor allem glaubhaft Sie alle haben irgendeine Besonderheit, die sie ausmacht und man lernt sie lieben oder auch hassen Ganz allgemein ist nicht nur der Roman emotional, der Leser wird direkt mitgerissen.Fazit C M Singers und der Preis ist Dein Leben M chtiger als der Tod vereint fantastische, kriminalistische und romantische Z ge in einer wundervollen Trilogie, die zum Tr umen und Nachdenken anregt Es ist f r jeden etwas dabei und f ngt man einmal anzulesen, kann man gar nicht mehr aufh ren Klare Leseempfehlung und erh lt somit verdiente 5 5 B chern

  10. Miri | tthinkttwice Miri | tthinkttwice says:

    InhaltElizabeth ist Reporterin beim London Star , einer Boulevardzeitung Nicht das, was sie sich von einer erfolgreichen und seri sen Karriere als Journalistin versprochen hat, aber immerhin bezahlt der Job ihre Miete zumindest fast.Als sie von ihrem Chef darauf angesetzt wird Hintergrundinformationen zu den mysteri sen Teenagermorden zu sammeln, die im Moment die Londoner Polizei besch ftigen, begegnet sie Detective Daniel Mason.Das erste Zusammentreffen h tte schlechter nicht laufen k nnen InhaltElizabeth ist Reporterin beim London Star , einer Boulevardzeitung Nicht das, was sie sich von einer erfolgreichen und seri sen Karriere als Journalistin versprochen hat, aber immerhin bezahlt der Job ihre Miete zumindest fast.Als sie von ihrem Chef darauf angesetzt wird Hintergrundinformationen zu den mysteri sen Teenagermorden zu sammeln, die im Moment die Londoner Polizei besch ftigen, begegnet sie Detective Daniel Mason.Das erste Zusammentreffen h tte schlechter nicht laufen k nnen, doch Elizabeth l sst sich nicht so leicht beirren Als sie Daniel wenig sp ter rein zuf llig erneut trifft, muss sie feststellen, dass sie mehr Interesse an ihm, als an arbeitsbedingten Informationen hat Ihre gemeinsame Nacht im Pub endet jedoch tragisch auf dem Weg nach Hause wird Daniel brutal vor ihren Augen ermordet.Elizabeth glaubte nie an die Liebe auf den ersten Blick und schon gar nicht an Geister, doch als sie feststellt, dass Daniel immer noch da ist und sie ihn als einzige wahrnehmen kann, ndert sich ihre Meinung schlagartig.Gemeinsam mit Daniels ehemaligem Partner Tony machen sie sich auf die Suche nach den M rdern Wer steckt hinter den Teenagermorden Warum musste auch Daniel sterben Und ganz wichtig kann die Liebe zwischen Liz und Danny bestehen Meine MeinungLiz und Danny ein Liebespaar wie es unterschiedlicher nicht sein kann Ein Geist und eine quicklebendige Frau wie ist das m glich und kann das berhaupt gut gehen Dieser Thematik nimmt sich die Autorin C.M Singer an und schafft um die beiden Charaktere eine Geschichte, die es in sich hat.Krimi, Romance und Paranormales treffen hier aufeinander Eine Mischung, die mir ziemlich gut gefallen hat Ich muss ehrlich zugeben, dass mir der Krimi und der Paranormale Teil hier am meisten zugesagt hat Das liegt aber haupts chlich daran, dass ich nicht so der Romantik Fan bin und daher eher selten Liebesgeschichten lese.Die Geschichte um Liz und Danny hat es aber auch mir angetan Die romantischen Szenen habe ich weder als zu kitschig oder zu stark ausgepr gt empfunden, sondern als passend gew hlt und sch n beschrieben Die beiden sind wirklich ein sympathisches Paar, das es einem leicht macht, ihnen ihr Gl ck zu g nnen und sich mit ihnen zu freuen, aber auch mit ihnen zu leiden, wenn das Universum es gerade nicht so gut mit ihnen meint.Die beiden sind einfach ein so s es und ungew hnliches Paar, das man gern haben muss Besonders gefallen haben mir die teilweise sehr ironischen Dialoge der beiden Witzig und angenehm zu lesen und der Preis ist dein Leben I l sst sich sch n fl ssig und einfach lesen Die im Text vorkommenden Fehler fallen zwar mal mehr, mal weniger stark auf, tun der einnehmenden Geschichte aber meiner Meinung nach keinen Abbruch Da ich die erste Auflage des Buches besitze, wei ich nicht, ob die Fehler in den folgenden Auflagen behoben wurden, w rde dem Verlag dies allerdings ans Herz legen, sollte es nicht bereits geschehen sein.Humor, eine Prise Ironie, sympathische Charaktere und gut recherchiertes Hintergrundwissen zum Paranormalen, machen dieses Buch f r mich lesenswert Die Autorin schafft es Spannung, Romantik und Paranormales so zu verkn pfen, dass ich zu keinem Zeitpunkt das Gef hl hatte, ein Aspekt w rde zu kurz kommen L sst sich der Leser auf diese interessante Genremischung ein, erwarten ihn einige tolle Lesestunden, in denen er zusammen mit Liz und Danny tr umen, aber auch das Geheimnis um die Teenagermorde und Dannys Tod l sen kann.Da dieses Buch der erste Teil einer Trilogie ist, endet es recht offen Liz, Danny und Tony sind den T tern zwar n her gekommen, doch gel st ist der Fall noch lange nicht Das Buch endet zwar nicht abrupt, dennoch hinterl sst es ein Gef hl, dass es auch schlicht und einfach nur ein Kapitelende sein k nnte Ihr solltet den n chsten Band also griffbereit haben Ich zumindest m chte sehr gerne wissen wie es weiter geht.Zum Schluss m chte ich noch ein paar Worte ber die Verarbeitung des Taschenbuches verlieren Sterneabzug gibt es daf r nicht, aber Erw hnung sollte es dennoch finden.Das Taschenbuch ist ziemlich unhandlich und schlecht verarbeitet Ich als Buchliebhaberin knicke ungern den Buchr cken eines Buches, um unsch ne Leserillen zu vermeiden Ohne es zu knicken l sst es sich aber nur ganz schwer ffnen und beim Lesen hatte ich nicht nur einmal Schmerzen in meinen Fingern, da ich viel Kraft aufwenden musste, um es offen zu halten Diese Kraftaufwendung hat auch dazu gef hrt, dass mir der Buchr cken unten eingerissen ist.Leider sieht das Buch nach dem Lesen wirklich schlecht aus, so dass ich es nicht mehr gerne in mein Regal stellen mag Teile der Beschichtung haben sich hochgerollt oder sind ganz abgebl ttert Ich h tte mir hier einfach eine bessere Verarbeitung gew nscht.Da ich den zweiten Teil auch gerne lesen m chte, werde ich auf das eBook zur ckgreifen, da die oben beschriebenen Probleme hierbei wohl nicht auftreten werden.FazitMit und der Preis ist dein Leben M chtiger als der Tod ist C.M Singer ein interessantes und lesenswertes Deb t gelungen Der Genremix macht das Buch f r mich zu etwas Besonderem und besitzt das Potenzial eine recht breite Zielgruppe anzusprechen Mit 4 von 5 Sternen gibt es von mir eine Lese und Kaufempfehlung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *